Testatina

Der Vogelzug durch Südtirol



Die Haupttäler Südtirols: der Vinschgau, das Eisacktal und das Pustertal sind wichtige Durchflugsstrecken für eine große Anzahl von Zugvögeln.
Hauptsächlich im Spätwinter und im Frühling ziehen viele Vogelarten, die auf dem afrikanischen Kontinent oder im Mittelmeerraum überwintert haben, entlang der italienischen Halbinsel, durchqueren die Alpen, um später, weiter nördlicher, zu brüten.
Viele Wald- und Berggebiete bervorzugende Vögel, sowie Wasservögel, die ihren Lebensraum in den restlichen, selten gewordenen Feuchtgebieten Südtirols finden, treffen im Frühling ein und beginnen zu brüten.

Diese Fotoausstellung soll ein kleiner Beitrag für das Kennenlernen von einigen bei uns beobachtbaren Vogelarten sein.

Die Bilder wurden freundlicherweise von den EBN-Italia - Birdwatchern/Fotografen: Maurizio Azzolini, Gilberto Volcan, Paolo Biscontini, Walter Nicolussi und Andrea Parolin für die Ausstellung bereitgestellt.
 
Infos für Birdwatching-Kurse und Vogelexkursionen mit EBN-Italia:
- Maurizio Azzolini - 333 3579900 - morinellus@email.it
- Gilberto Volcan - 335 7267027 - volcangibo@virgilio.it

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Kindertrage Thule Sapling

€ 269,90
€ 243,00

Rucksack Lowe Alpine Cerro Torre 75:100

€ 269,95
€ 229,00

Cabernet Rottensteiner 2013

€ 9,91
€ 8,85