Testatina

Symbole in der Südtiroler Kultur

Wie bei jedem Volk sind auch in der Südtiroler Kultur Bräuche und Sitten tradiert mit denen eine, oft unbewußte, Symbolik verbunden ist. Die Ursprünge dieser Symbole sind größtenteils mit denen der anderen alten europäischen Volksstämme identisch da Südtirol wegen der durch die Alpenkette entstandene Isolation zwar eine eigenständige Entwicklung durchgemacht hat die von originellen Aspekten charakterisiert ist, andererseits durch den Durchzug von Reisenden und Truppen Einflüsse von fremden Völkern und Kontakt mit fremden, nicht-alpenländischen, Kulturen erfahren hat. Leicht trifft man in Südtirol auf antike Symbole in den verschiedensten Formen und Ausdrücken: es reicht während eines Spaziergangs einen Blick auf die umstehenden Häuser zu werfen, oder auf das Brot das man vielleicht gerade isst. Mit etwas Neugierde kann man bewusst die kulturellen Schätze genießen, auf die man hier nicht nur in Museen, sondern auch im Alltagsleben treffen kann. Die folgende Auslegung einiger der wichtigsten und typischsten Symbole für Südtirol öffnet die Tür zu einer faszinierenden Welt die für alle zugänglich ist.
Wir wünschen eine erfreuliche und angregende Lektüre!

Jyoti Orlandi


Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Preisliste
Impressum
Privacy
Casanova