Testatina

Energielexikon: A

Abgase
Teilweise sichtbare Emmissionen von festen Partikeln deren Durchmesser unter 1 μ (Mikrometer) liegen und die entweder als Kondensat eines gasförmigen Stoffs oder als Endprodukte von chemischen Reaktionen (z.B. Verbrennung) entstehen.

Abnahmestelle
Die Abnahmestelle ist der Punkt, an dem das Netz des lokalen Netzbetreibers endet und die Energie an den Stromkunden übergeben wird.

Aktive Energie
Strommenge welche pro Zeiteinheit erzeugt, transportiert oder geliefert wird. Aus mathematischer Sicht versteht man darunter die Integralrechnung der momentanen Stromleistung gegenüber der Zeit. Als Maßeinheit verwendet man Wh.

Alternative Brennstoffe
Sie stellen eine Alternative zu den fossilen Brennstoffen wie Erdöl oder Kohle dar. AB sind beispielsweise Methanol, Ethanol und Naturgas, welche bei der Verbrennung weniger luftbelastende Emissionen erzeugen und somit leichter den internationalen und europäischen Emissionsstandards entsprechen. Hauptanwendungsbereich AB sind Verkehrsmittel und landwirtschaftliche Maschinen.

Angrenzende Gemeinden
Vom Gesetzgeber definierter Raum in dem die Unternehmen eines Kosortium angesidelt sein müssen. In der Regel handelt es sich dabei um angrenzende Gemeindeverwaltungsgebiete.

Artenvielfalt
Bezeichnet die Anzahl der auf der Erde oder innerhalb eines Ökosystems bestehenden Lebewesen. Die Erhaltung der A. ist nicht nur im Hinblick auf den Schutz der einzelenen Arten wichtig, sondern wirkt sich auch ausschlaggebend auf die Qualität und Stabilität der einzelnen Ökosysteme aus. Komplexe und artenreiche ökosysteme sind in der Regel stabiler, da der Rückgang oder Schwund einzelner Arten durch die komplexen Wechselbeziehungen aller anderen Arten besser ausgeglichen werden.


Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Preisliste
Impressum
Privacy
Casanova