Testatina

Erzählungen auf dem Rad

Das Meisterwerk von Herrn Ing. Donegani
“Die Straßen singen“, schrieb schon Chatwin, und auch die Stilfserjochstraße hat ihre Stimme. Aber im Auto kann man sie nur schwer hören... - weiter
Rund treten
Als ich das x-te Mal den Ausdruck „das Treten muss rund sein“ hörte, fragte ich als üblicher Querdenker, denjenigen, der dies gesagt hatte, er solle mir mal erklären, wie man quadratisch treten könne. - weiter...
Aus dem Tagebuch von Michele Scarponi (Giro d'Italia 2002)
Liebes Tagebuch, wie du siehst, lebe ich noch und das ist schon eine Nachricht, eine gute Nachricht, eine wunderbare Nachricht. Auch weil ich auf der Marmolada mehr tot als lebendig war. - weiter...
Die Verabredung
Ich erzähle diese Geschichte so wie sie passiert ist. Man kann sie glauben oder nicht glauben. Mit großer Mühe fahr ich aufwärts – das lässt sich nicht vermeiden, es ist eine Frage des Gewichts und der Schwerkraft, eine Mischung, die für einen wie mich, der über dem Formgewicht ist, ziemlich implosiv ist - weiter...
Sonntags
Wie man weiss, gehört der Sonntag Vormittag den Radfahrern. Der Sonntag Vormittag ist heilig, der ernste Fahrradtourist hat an diesem Tag keine Verpflichtungen, bis um 1 Uhr will er frei sein - weiter...
Aus dem Tagebuch von Marzio Bruseghin (Giro d'Italia 2003)
Der Tag des Chronometers ist sonderbar und lang. Denn für zwei Wochen hast du ein normales Leben geführt wie in der Kolonie: Alle stehen zur selben Stunde auf, alle frühstücken gemeinsam, alle machen dieselbe Fahrradtour, wo nur einer gewinnt und alle anderen verlieren... - weiter...
Aus dem Tagebuch von Andrea Noè (Giro d'Italia 2004)
Zweiter Rasttag. [...] Ich habe das Rad nicht einmal berührt. Ich habe ein Problem auf dem Sattel, ein Leiden, das einmal die Cowboys hatten und das heute, da die Cowboys am Aussterben sind, uns Rennfahrer befällt. - weiter...
Mendelpass neunte Kehre
"Du weist schon, das letze Stück unter den drei Zinnen ist ein klein wenig so, aber mit dem Zahnrad 26. Ah ok. Geht in Ordnung werde es mir schon merken." - weiter...
Ein spezieller Gruß
"Hoi!" "Hoi!", heiser ist sein Gruß, aber er antwortet so auf den Gruß aller. Viele grüßen ihn, aber die wenigsten kennen wirklich seinen Namen - weiter...
Das Sauschloss
Jedesmal wenn ich mit meinem Fahrrad im Etschtal unter den Bergen, wo sich die Ruinen vom Sauschloss befinden, unterwegs bin, holt mich eine feine, versichernde Stimme ein, die mich auf eimal wieder Kind werden lässt... - weiter...
Verona-Reschen-Verona
Tagebuch eines 600 km langen Brevets durch das Etschtal
Brevet, das ist eine Form des Radsports, die in Italien immer mehr Anhänger findet. Dabei wir eine Strecke definiert und eine Zeit vorgegeben, in der man sie beenden soll. Es gibt keine Gewinner, es geht darum sich selbst zu messen. - weiter...

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

T-Shirt Odlo Shirt s/s crew neck EVOLUTION LIGHT (Herren)

€ 45,00
€ 38,00

Fahrradkoffer Scicon AeroTech Evolution TSA

€ 899,00
€ 737,00

Fahrradanhänger Bob Yak Cargo

€ 485,00
€ 412,00