Testatina

Motorradtouren in Südtirol: von Bozen über Villnöss, das Gadertal und Gröden nach Kastelruth

Beschreibung

Die heutige Etappe umfasst eine Reihe von Pässen die besonders von Bikern sehr geschätzt werden: das Würzjoch, das Grödnerjoch und der Panider Sattel.
Die Abfahrt von Bozen muss unbedingt vor 12.00 Uhr erfolgen, wenn man die für heute vorgesehene Tour in aller Ruhe geniessen möchte. Die Strasse die von Bozen nach Gufidaun führt ist eine normale Staatsstrasse, sobald wir aber die Strasse zum Würzjoch eingeschlagen haben beginnt der Fahrspass: die durchwegs asphaltierte Bergstrasse führt durch eine unberührte Natur, die dazu einlädt stehen zu bleiben und auf einer der zahllosen Wiesen Sonne zu liegen oder einfach nur die Landschaft zu genießen. Wir lassen das Würzjoch hinter uns und dringen vor ins Gadertal, wo man nicht umhin kommt in einem der Dörfer die entlang der Strasse liegen zu halten und die Gastfreundschaft und die Leckerbissen die dort angeboten werden zu geniessen.
Unsere Tour führt uns zu einem der schönsten Pässe in den Dolomiten: das Grödner Joch. Wir fahren die Kehren- und kurvenreiche Strasse hoch und auf einer Höhe von über 2100 m öffnet sich die eindrucksvolle Gebirgswand der Sellaguppe vor uns: ein unvergleichliches Schauspiel. Aber wir sind noch nicht am Ziel angelangt: wir fahren durchs Grüne weiter und kommen ins viel gerühmte Grödner Tal, wo wir einen weiteren Halt in Wolkenstein empfehlen um die Schönheit der Landschaft besser genießen zu können.
Wie glauben, dass Sie für heute genug erlebt und gesehen haben und empfehlen Ihnen deshalb vor dem Schlafengehen (in einem der gemütlichen Hotels oder Garnis) in einem der vielen vorzüglichen Restaurants in St. Ulrich oder Kastelruth einzukehren.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Kindertrage Thule Sapling

€ 269,90
€ 243,00

Lodenrucksack Schmarda Modell Innsbruck

€ 132,00
€ 106,00

Jagd- und Fischrucksack Schmarda Serie 3 Modell IV Luxus

€ 270,00
€ 216,00