Testatina

Buchweizentorten


Zutaten:

6 Eier
250 g Buchweizenmehl
250 g Zucker
250 geriebene Nüsse
250 g Butter
etwas Backpulver

Zuerst rührt man die Butter, den Zucker und die Eidotter schaumig. Eine kleine Menge Zucker wird mit den Eiweißen zu Schaum geschlagen und dann mit dem Mehl, dem Backpulver, den geriebenen Nüssen und dem gerührten Butter und den Eiern vermengt bis alle Zutaten vermischt sind. Der Kuchen wird für ca. eine Stunde gebacken und sobald er abgekühlt ist in der Mitte durchgeschnitten und mit Schwarzbeeren- oder Ribislmarmelade gefüllt.


Das Rezept wurde vom Chefkoch des Restaurants Pretzhof in Pfitsch zur Verfügung gestellt.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Schüttelbrot Näckler Klassik

€ 3,95

Südtiroler Bärlauch-Fettuccine - Eggerhof

€ 4,20

Spaghettoni Benedetto Cavalieri

€ 3,50