Testatina

Klausen Klausen

29 km von Bozen – ca. 4100 Einwohner – 525 m ü.d.M. – PLZ 39043 – Tel. 0472
Das Dürerstädtchen wird vom Säbener Berg überragt und von Schloss Branzoll (1200) beherrscht. Einst war dieses Schloss die Zollgrenze des Bistums Brixen. Das Kloster Säben, wo seit 1681 Benediktinerinnen in Klausur leben, und welches von Albrecht Dürer im Kupferstich “Das große Glück” abgebildet wurde, wird nach einem halbstündigen Aufstieg erreicht. Sehenswert sind die gotische Pfarrkirche und die Kapelle der Madonna zu Loreto. Beide sind von März bis Semptember geöffnet. Klausen ist Ausgangspunkt für Wanderungen nach Gufidaun, zu Schloss Gravetsch, nach Villanders, Verdings und Latzfons.

Kunst- und Kulturwege in der Umgebung

Nützliche Adressen:

Tourismusverein
Thinneplatz 6 – 39043 Klausen
Tel. +39 0472 847424 - Fax +39 0472 847244

Tourismusverein Gufidaun
Gufidaun 40 – 39043 Gufidaun
Tel. +39 0472 844048

Rathaus
Oberstadt 74 – 39043 Klausen
Tel. +39 0472 858222

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Filzhausschuhe für den Gast Orthopant (Herren/Damen)

€ 22,95
€ 19,00

Schüttelbrot Näckler aus Vollkorngetreide

€ 3,54

Haut- und Gelenkscreme mit Murmeltieröl Unterweger

€ 11,80