Testatina

Hochseilgarten Kolfuschg – Akrobatik und Entdeckung

Warum klettern Kinder auf alles und haben eine Vorliebe für Stockbetten? Manche behaupten, dass es sich um den Urinstinkt handelt, die Dinge von oben zu betrachten und sie zuerst mit dem Auge zu erfassen. Fest steht jedenfalls, dass Kinder auf alles verrückt sind was sich in der Höhe befindet. Baumhäuser, der Küchenschrank mit den Süssigkeiten, der Kletterturm mit der Rutsche auf dem Spielplatz. Etwas von diesem primitiven Reiz überlebt auch in den Erwachsenen, wahrscheinlich gefällt Südtirol aus diesem Grund Gross wie Klein: dieses Gebiet wirkt manchmal als ob es über den Alpen schweben würde. Es ist eine Welt, die sich horizontal entwickelt, aber seinen Reichtum in die Höhe entfaltet, man kann die Dinge aus der Vogelperspektive betrachtet und fühlt sich gleich freier.

In Kolfuschg haben wir diese Erfahrung gemacht und nicht nur die Kinder waren begeistert, auch die Erwachsenen fanden nach anfänglichem Zögern sichtlich Gefallen daran. Es gibt fünf verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die mit verschiedenen Farben gekennzeichnet sind. Es wurden 600m Seil verwendet und die 71 Plattformen befinden sich auf fast 20m Höhe. Von dort oben erlebt man den Wald ganz anders, auch das Gezwitscher der Vögel wirkt exotischer. Man meint man ist im Urwald. Die Sicherheit wir durch passende Ausrüstung (Klettergurte, Helme, doppelte Sicherheitsleinen) gewährleistet. Ausserdem wird man von Bergführern betreut. Die Anlage wurde im Respekt mit der Natur und im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten des Waldes errichtet.
Der Hochseilgarten ist von Juli bis September, täglich außer samstags von 10.00 – 13.00 Uhr und von 14.00 – 19.00 Uhr geöffnet.


A. Fichera

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Kinderbett Naturwoll

€ 63,00

Daunenbett Daunex 3 Wärmepunkte Antiallergisch Softballs Medium

€ 96,00

Einziehdecke Hefel Pure Wool Medium

€ 57,00
€ 48,00