Testatina

Wilde Malve

Vorkommen:Verbreitet an Wegrändern und Sie wird im Volksnamen auch Käsepappel genannt.

Benutzung:
-
Verwendet werden die Blätter und auch die Blüte. Die Malve enthält sehr viele Schleimstoffe und hilft bei Husten, Heiserkeit. Durch die vielen Schleimstoffe auch bei leichter Verstopfung.
-
Große Wirkung zeigt die Malve als Kaltauszug. Man lässt einige Blüten in kaltem Wasser für einige Stunden ziehen. Nach leichtem Erwärmen wird der Auszug getrunken, der vor allem schleimlösende und entzündungshemmende Eigenschaften (bei Husten oder Bronchitis) besitzt.
-
Bei Hautproblemen kann die Malve in Form von Hautpackungen eingesetzt werden.
Durch die Schleimstoffe wirkt sie auch darmanregend.


Tee-Zubereitung: 1-2 Teelöffel werden mit einer Tasse kaltem Wasser für ca. 8 Stunden angesetzt, filtrieren und lauwarm trinken. 2-3 Tassen täglich.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Daunenbett Daunex 3 Wärmepunkte Antiallergisch Softballs Medium

€ 96,00

Vital Fussbalsam mit Latschenkiefer Unterweger

€ 10,10

Daunenbett Daunex 3 Wärmepunkte Siberiano Medium

€ 239,20