Testatina
Übernachten
Shopping
Veranstaltungen
Gastronomie
Fotoausstellungen

Die Pusterer Tracht

Die Pusterer Männer trugen bis um das Jahr 1834 einen breitkrämpigen, mit Seidenbändern geschmückten grünen Hut, eine kurze Lodenjacke, ein Hemd, ein schwarzes Halstuch und unter der mit Silberknöpfen versehenen Jacke eine blaue oder rote Weste. Die Hosenträger waren meist grün und die schwarzen Lederhosen bedeckten knapp die Knie, darüber trugen die Pusterer einen wertvollen federkielbestickten Ledergürtel und darunter weiße Wollstrümpfe.

Typisch für die Frauentracht ist der mit einem schwarzen Seidenband geschmückte Hut. Der Stehkragen, die weiße Bluse und ein Rock für den 4-5 Meter Stoff verwendet wurden vollendeten das Ganze. Über die Bluse trugen die Pusterinnen eine blaue Schürze, unter dem Rock rote Wollstrümpfe.

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Jagdhut "Kaiserjäger" aus Wollwalk

€ 59,90

Filzhausschuhe für den Gast (Herren/Damen)

€ 22,95
€ 19,00

Loden Steinbock Mod. Innsbruck halbgefüttert (Herren)

€ 499,00
€ 439,00