Testatina
Übernachten
Shopping
Veranstaltungen
Gastronomie
Fotoausstellungen

Dreifingerspitze und Hochalpensee

Landkarte Kompass 615

Um das Gebiet anzusehen klicken Sie auf die Karte und ziehen den Zeiger in die gewünschte Richtung.

Tagestour im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Gesamtbewertung: stelle

Ausgangsort: Furkelsattel (1758 mt.)
Auf einen Blick: Furkelpass - Dreifingerscharte - Dreifingerspitze - Hochalpensee - Kreidesee
Höhenunterschied: aufwärts 721 m, abwärts 1211 m
Höchste Wegstelle: Dreifingerspitze (2479 m)
Gehzeiten: 7 Stunden
Weglänge: ca. 15 Kilometer
Schwierigkeit: mittelschwer
Tipps und besondere Hinweise: Diese unschwierige und abwechslungsreiche, wenn auch lange Tour führt auf einen herrlichen Berggipfel und schenkt das Erlebnis eines stillen Bergsees. Sie führt in ein menschenfernes Berggebiet, das reich an Bergblumen und Wildtieren ist. Unser Hauptziel, die Dreifingerspitze, ist ein Aussichtsberg ersten Ranges. - Die Tour verlangt Gehtüchtigkeit und Bergerfahrung. Unerlässlich sind rutschsichere Bergschuhe.
Wegbeschreibung: Vom Furkelsattel (1758 m; hierher auf der von Olang nach St. Vigil in Enneberg führenden Straße, 6 km ab Hotel Hubertus) der Markierung 3 folgend in Ostrichtung auf einem Forstweg aufwärts bis zu einer kleinen Sandgrube. Nun auf gutem Steig, durch die nordexponierten Waldhänge unter dem Piz da Peres teilweise steil südostwärts empor und unter Felswänden entlang zu einer Wegteilung. Nun rechts, immer mit Markierung 3, hinauf in ein weites Schuttkar, durch dieses in steilen Windungen und Kehren steil empor zur Dreifingerscharte (2330 m) und von da nach links in einer halben Stunde hinauf zum Gipfel der Dreifingerspitze (2479 m); ab Ausgangspunkt 2 1/2 Stunden. - Nach der Gipfelrast wieder hinunter zum Weg Nr. 3 und auf diesem absteigend zum Hochalpensee (2252 m). An diesem einsamen Bergsee sollte man kurz verweilen und die wunderbaren Eindrücke auf sich wirken lassen. Dann weiterhin auf Steig 3 südwärts zum nahen Kreuzjoch (2301 m), von dort auf Steig 24 in längerer Wanderung südostwärts zum Grünwaldjoch (2296 m), hier rechts, westwärts weiter, mit Markierung 24/25 hinunter ins Krippestal und an den kleinen Ciastlins-Wasserfällen vorbei durch ein steiles Felsental hinunter zum Zielpunkt, dem Kreidesee (1268 m) bei St. Vigil in Enneberg. Mit dem Bus oder anderer Fahrgelegenheit zurück zum Furkelsattel.
Wanderkarten: Freytag & Berndt. Blatt S 3 (Pustertal - Bruneck - Drei Zinnen); Kompass, Blatt 57 (Bruneck - Toblach).

Bewerte diese Route
stella
stellastella
stellastellastella
stellastellastellastella
stellastellastellastellastella

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Jagd- und Fischrucksack Schmarda Serie 3 Modell IV Luxus

€ 270,00
€ 216,00

Hundefahrradanhänger XLC Doggy Van

€ 239,00

Langarmshirt Odlo Shirt l/s crew neck EVOLUTION WARM (Herren)

€ 69,90
€ 59,00