Testatina
Übernachten
Shopping
Veranstaltungen
Gastronomie
Fotoausstellungen

Der "Schlern" und seine Landschaften

Eine großzügige Überschreitung

Gesamtbewertung: stelle

Ausgangsort: Compatsch (1844 m)
Auf einen Blick: Compatsch - Schlernhaus - Tuffalm - Völs
Höhenunterschied: aufwärts 750 m, abwärts 1570 m
Höchste Wegstelle: Schlernhaus (2450 m)
Gehzeiten: 6 - 7 Stunden
Weglänge: ca. 10 Kilometer
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Tipps und besondere Hinweise: Diese nicht schwierige, aber lange Bergtour ist nur ausdauernden Gehern zu empfehlen!
Wegbeschreibung: Von Compatsch (1844 m; hierher mit Pkw oder Bus), wandern wir den Markierungen 7 und S folgend über die samtgrünen Weiden der Seiser Alm zur Saltnerhütte (1820 m). Hier liegt der Blumengarten einer der schönsten Almflächen der Welt, dort erhebt sich der mächtige Schlern an den Pforten des Dolomitenreiches, und alles unter dem gleichen tiefblauen Himmel. - Dann steigen wir auf Weg 1 im Zickzack hinauf zur Hochfläche des Schlerns und zum Schlernhaus (2450 m, Schutzhaus mit Sommerbewirtschaftung). Ein Sonnenuntergang auf dem Schlern: Rot leuchtet drüben der Rosengarten, verklärt ist das Land, durchzogen von den Silberbändern seiner Flüsse; Eisacktal, Bozner Talkessel und das Weinland Überetsch zu unseren Füßen, die Gletscher in der Ferne. Wir genießen die Stille mit dem wunderbaren Panorama über ganz Südtirol. Ein wichtiger Platz ist der weiter nördlich befindliche Burgstall, eine prähistorische Opferstätte: Dort fanden 1945 Bozner Heimatkundler Gefäßscherben aus der Eisenzeit und römische Münzen. - Der Abstieg erfolgt auf Weg 1 zur Sesselschwaige (1840 m, Ausschank) und dann über den Prügelweg durch die Schlernschlucht - ein Erlebnis der besonderen Art. Zwischen hohen Felswänden führt eine lange Brücke aus Holzplanken über den tosenden Gebirgsbach durch die schmale Felsspalte. Dann wandern wir durch Lärchenwälder zur Hütte der Tufalm; dort gönnen wir uns die wohlverdiente Rast, bevor wir auf Weg 1 nach Völs (880 m) absteigen und mit dem Bus nach Kastelruth zurückkehren.
Wanderkarten: Freytag & Berndt, Blatt S 1 (Bozen - Meran und Umgebung); Kompass, Blatt 54 (Bozen) und Blatt S 5 (Cortina d'Ampezzo - Marmolada - St. Ulrich).

Bewerte diese Route
stella
stellastella
stellastellastella
stellastellastellastella
stellastellastellastellastella

Bilde: M. Schgaguler

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Multifunktions-Kinderwagen XLC Mono2

€ 459,00

Leggings Odlo Pants long ORIGINAL WARM (Herren)

€ 55,00
€ 46,00

Touringstock Komperdell Stiletto Tour

€ 149,95
€ 127,50