Testatina
Übernachten
Shopping
Veranstaltungen
Gastronomie
Fotoausstellungen

Von der Gasser Hütte zum Villanderer Berg

Landkarte Kompass 56

Gesamtbewertung: stelle

Diese herrliche Wanderung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, die somit für den Großteil der Wanderer bewältigbar ist, lässt Sie das ausgedehnte Hochplateau von Villanders und der gleichnamigen Alm entdecken.

Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: 765 m (Villanderer Berg)
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Ausgangspunkt: Gasser Hütte
Wegbeschreibung: Wir starten beim Parkplatz der Gasser Hütte, wo wir in den Weg Nr. 16 einbiegen und diesen bis zum Totenkirchl entlang gehen. Hier nehmen wir den kleinen Steig nach links in Richtung Totensee und steigen den steilen Pfad hinauf zur Spitze des Villanderer Berges. Der Gipfel bietet eine grandiose Aussicht und ist zweifellos eine wohl auch verdiente Rast wert!

Den Rückweg treten wir in Richtung Südwesten über die Spitze der Sarner Scharte an. Von der Wetterschutzhütte schreiten wir in Richtung Osten voran, immer dem Wegmark Nr. 3 folgend, und gehen bergab bis zu den Almen und zum Gasteiger Sattel. Von hier aus kehren wir zu unserem Ausgangspunkt, der Gasser Hütte, zurück.

Für einen freundlichen Empfang vor Ort
Hotels: Granpanorama Hotel Sambergerhof - Villanders - tel. +39 0472 843166 - e-mail: info@sambergerhof.com
Granpanorama Hotel Stephanshof - Villanders - tel. +39 0472 843150 - e-mail: info@stephanshof.com

Bewerte diese Route
stella
stellastella
stellastellastella
stellastellastellastella
stellastellastellastellastella

Home
Italiano
Deutsch
E-mail
Impressum
Privacy
Casanova

Schlafsack Valandré Swing 500

€ 312,00
€ 266,00

Multifunktions-Kinderwagen Thule Coaster XT

€ 420,00
€ 378,00

Regenerations-
einreibung mit Arnika Unterweger

€ 7,30